AG sammelt für „Weihnachten im Schuhkarton“


In den letzten beiden Jahren hat sich der ehemals 5. und danach 6. Jahrgang der IDG an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt und Sachspenden wie Hygieneartikel, Kleidung, Süßigkeiten, Spielzeug und auch Schulsachen gespendet.
  • 2017schuhkarton1
    Die fleißigen Helferinnen und Helfer packten Pakete.
  • 2017schuhkarton2
    Ehrenamt wird an der IDG großgeschrieben.
  • 2017schuhkarton3
    IDG - Ich - Du - Gemeinsam !

Bei dieser Aktion geht es darum, Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen und ihnen einen Moment des Glücks zu bescheren. Mit „Weihnachten im Schuhkarton“ sollen die Mädchen und Jungen beschenkt werden, die in sehr armen Verhältnissen leben und deren Eltern es sich oftmals nicht leisten können, ihnen ein Geschenk zu kaufen. Dadurch erfahren die Kinder wahre Freude und erleben, dass sie von anderen geliebt werden. Die Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum gehen in erster Linie nach Osteuropa, also zum Beispiel nach Bulgarien, Georgien, Polen, Rumänien, Slowakei, in die Republik Moldau, aber auch nach Weißrussland und manchmal sogar in die Mongolei. In diesem Jahr hat sich die AG Ehrenamt dieser Aufgabe angenommen und die gesamte Schüler- und Elternschaft der IDG einbezogen. Um die Aktion in dieser Form bewältigen zu können, wurden in diesem Jahr keine Sachspenden, sondern Geldspenden gesammelt, von denen die oben genannten Dinge besorgt wurden. Die Schülerinnen sind begeistert davon, dass sie mit Hilfe der betreuenden Lehrerinnen 167,72€ sammeln konnten. Davon konnten insgesamt 15 Schuhkartons gepackt werden, die mit einer Grußbotschaft versehen, pünktlich am 15.11.2017 auf die Reise geschickt wurden. Die AG Ehrenamt bedankt sich hiermit von ganzem Herzen bei allen Eltern und SchülerInnen für die finanzielle Unterstützung, durch die die Aktion mit großem Erfolg durchgeführt werden konnte!