Q 1-Schüler für Praktikumsberichte ausgezeichnet


Am Tag der Zeugnisausgabe am 02. Februar wurden auch herausragende Praktikumsberichte von Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule von Karin Herzig, Abteilungsleiterin der Sekundarstufe II, geehrt.
2018q1praktikum
Die Abteilungsleiterin Karin Herzig (v.r.) überreicht neben den Urkunden auch jeweils einen Buchpreis an Janik Stegelmann, Delia Schulz und Mirko Neumann (v.l.n.r).

Dabei hatten die Schüler der Sekundarstufe II die Wahl: entweder ein bis zu dreiwöchiges Praktikum in einem Betrieb ihrer Wahl, um nun nach einem ersten Praktikum in der Sekundarstufe I Berufsfelder zu erkunden, die mit einem hochwertigen Schulabschluss angestrebt werden, oder alternativ ein einwöchiges berufsvorbereitendes Praktikum, das von Werner Kohnen und Oliver Görz, Beratungslehrer der Sekundarstufe II, vorbereitet und durchgeführt wurde. Hier wurde ein breites Spektrum von Informationsveranstaltungen beispielsweise zum dualen Studium abgedeckt und Unterrichtsgänge zu Hochschulen beispielsweise zur Ruhr-Universität Bochum unternommen. Beides, das heißt, sowohl das Praktikum als auch die Projektwoche, wurden von den Schülerinnen und Schülern in einer individuellen Mappe, die beispielsweise auch aus einer digitalen Präsentation bestehen konnte, dokumentiert. Das Erlebte wurde jeweils reflektiert, um so gezielter dem zukünftigen Wunschberuf entgegenzugehen. Zu den diesjährigen Preisträgerinnen gehören Delia Schulz und Sophie-Marie Sandmeier. Preisträger sind Janik Stegelmann und Mirko Neumann.