<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten zu unserer Schule, dem Unterricht oder Wissenswertem, erhalten Sie hier.

Presse: IDG-Medienscouts informierten Grundschüler und ihre Eltern

20.05.2018
In der WAZ wurde kürzlich über eine interessante Veranstaltung der Medienscouts berichtet, die Schülerinnen und Schüler der Gladbecker Grundschulen und ihre Eltern über die Gefahren des Surfens mit dem Smartphone informierten.

3malE Schulwettbewerb: Technikkurs 10 baut ein Hybridkraftwerk

18.05.2018
Dass sich das große Thema Energiewende auch im kleinen erklären lässt, haben Schülerinnen und Schüler der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule eindrucksvoll bewiesen: Die10t-klässler machen mit beim 3malE-Schulwettbewerb, den das Essener Energieunternehmen innogy SE bereits zum elften Mal deutschlandweit ausrichtet. 
Im Rahmen des Technikunterrichts bauen Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs ein Hybridkraftwerk mit Solarenergie, Wind- und Wasserkraft, welches auch zur Aufladung eines Handys genutzt werden kann. Ziel des Projektes ist in erster Linie die Veranschaulichung, wie unstete regenerative Energien durch Zwischenspeicherung bedarfsgerecht genutzt werden können. Nach der Fertigstellung des „Kraftwerks“ steht es den Schülerinnen und Schülern der IDG als Schulungsobjekt und Handyladestation im Schulgarten zur Verfügung. 


Zum Hintergrund: Beim 3malE-Schulwettbewerb von innogy können Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und

3malE Schulwettbewerb: Voller Energie - Schüler wollen sambische Bauerhöfe mit Strom versorgen

18.05.2018
Dass sich das große Thema Energiewende auch im kleinen erklären lässt, haben Schülerinnen und Schüler der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule eindrucksvoll bewiesen: Die Elftklässler machen mit beim 3malE-Schulwettbewerb, den das Essener Energieunternehmen innogy SE bereits zum elften Mal deutschlandweit ausrichtet. 
Hintergrund des Solarprojektes sind die seit 1986 bestehenden Schulpartnerschaften der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule mit zwei Schulen in Sambia, Afrika: Der Macha Secondary School – einem Mädcheninternat - und der St. Mark´s Secondary School Mapanza – einem Jungeninternat, die beide im ländlichen Bereich Sambias liegen. Herzstück der Partnerschaften sind im jährlichen Wechsel stattfindende Schüleraustausche, die im September ermeut sambische Schülerinnen und Schüler nach Gladbeck führen werden, bevor im kommenden Jahr der nächste Austausch in Sambia stattfindet In Sambia sind gerade einmal 18% der Bevölkerung an das

AWO Begegnungsfest

18.05.2018
Am 17.05.2018 fand das Begegnungsfest bei der AWO statt. Als guter Kooperationspartner wurden auch wir als Schule eingeladen. Somit vermischten sich Senioren mit den Jugendlichen. Wir bedanken uns recht herzlich für die sehr guten Beiträge vom Chor von Fr. Seidel, Kinga Bukowska und der Hundegruppe von Fr. Gahlen die zusammen das Fest bereicherten.

Talentscout kommt

15.05.2018
Der Talentscout Cahit Bakir wird am 15.05.18 wieder Schülerinnen und Schüler aus der Sek II von 9 bis 13 Uhr beraten. Die Beratungen finden im SV-Raum (Mediothek) statt.

Gladbeck putzt

11.05.2018
Auch in diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Klassen am Projekt Gladbeck putzt.

Plakette für das Talentscouting

26.04.2018
Am 20.04.2018 überreichte der Präsident der Westfälischen Hochschule, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann am Campus der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen unserer Schulleiterin Frau ten Have als Zeichen der aktiven Talentförderung und der Kooperation mit der Westfälischen Hochschule die Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“.

Gladbecker Roboter Stadtmeisterschaften: 3. Platz für IDG Schüler

21.04.2018
Gladbecker Roboter-Stadtmeisterschaften: Asimovs Erben

Gladbeck: Innovationszentrum Wiesenbusch 19.04.2018

Alle zwei Jahre treten Schülerteams aus Gladbeck mit ihren selbst gebauten Lego-Robotern in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Der Sieg bei den vierten Gladbecker-Roboterstadtmeisterschaften ging diesmal an die Erich-Fried-Schule. Die vierten Gladbecker-Roboterstadtmeisterschaften standen im Zeichen der 10-jährigen Bestehens der ausrichtenden Initiative "Ingenieure + Informatiker = Zukunft Gladbeck", kurz I+I=Z . Im IWG Innovationszentrum Wiesenbusch in Gladbeck konnte sich das Team der Erich-Fried-Schule (in blauen Trikots) vor den Robotikern des Heisenberg Gymnasiums (grüne Hemden) an die Spitze setzen. Der dritte Platz ging an die Abordnung der Ingeborg Drewitz Gesamtschule (schwarze Trikots). Die Gewinner wurden mit verschiedenen Preisen belohnt.

Bericht im Stadtspiegel Gladbeck: Lokalkompass online

Schulinterne Lehrerfortbildung

01.04.2018
Ein moderner binnendifferenzierter Unterricht erfordert ein erhöhtes Maß an Lehrerkompetenzen. Unsere Schule vermittelt alle Abschlüsse Vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur unter einem Dach. Um alle Schüler/-innen dort abzuholen, wo sie stehen, müssen die Unterrichtsmaterialien entsprechend vorbereitet werden. Fordern und Fördern stand bei der Erstellung der Lernpläne während unserer schulinternen Lehrerfortbildung im Mittelpunkt. Intensiv arbeiteten alle Lehrkräfte an dem Tag in der Schule an der Unterrichtsentwicklung. Die Klasse 10.2 kümmerte sich in der Zeit um die Verpflegung im Rahmen einer Schülerfirma.

Die Klasse 9.7 renovierte ihren Klassenraum.

31.03.2018

Unter der Leitung eines Elternteils renovierten die Schüler/-innen und Klassenlehrer/-innen der Klasse 9.7 ihren Klassenraum. Das Projekt schulte nicht nur die Klassengemeinschaft sondern auch die handwerklichen Fähigkeiten der Jugendlichen.

Wir bedanken uns für das Engagement.

Ingeborg- Drewitz- Tag 2018

31.03.2018
Auch in diesem Jahr wurde am Weltfrauentag unser Projekttag zu Ehren unserer Namensgeberin durchgeführt. Passend zu dem Leben von Ingeborg Drewitz wurden am Morgen soziale Projekte zu Gunsten von bedürftigen Menschen oder Minderheiten durchgeführt. Am Abend folgte dann der kulturelle Höhepunkt mit der Verleihung des Ingeborg- Drewitz- Preises. Ausgezeichnet werden jedes Jahr Schüler/-innen, Eltern und Lehrpersonen, die sich besonders für die Schule engagiert haben. Die Preisträger in diesem Jahr waren: Das Ehepaar Hörtemöller wurde für das Engagement in beiden schuleigenen Vereinen und die Organisation des Cafe´s geehrt. Herr Guntram Seippel organisiert seit zahlreichen Jahren den Schüleraustausch mit unseren sambianischen Partnerschulen. Außerdem nimmt er sehr erfolgreich regelmäßig an ökologischen Wettbewerben teil. Kinga Bukowska arbeitete aktiv in mehreren Gremien der Schule mit und unterstützte die Schulveranstaltungen mit

Workshop für die IDG-Balus

04.03.2018

Im Rahmen des Mentorenprogrammes „Balu und Du“ nahmen Oberstufenschüler der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule unter Anleitung einer Erlebnispädagogin an einem Workshop zur Teamarbeit und Kooperation teil.