Völkerballturnier zur Wiedereröffnung der Sporthalle

22.04.2016
Völkerballturnier zur Wiedereröffnung der Sporthalle unterstützt die Partnerschulen in Sambia. Mit einem Völkerballturnier der Jahrgänge 5 und 6 wurde unsere Sporthalle am 22.04.2016 offiziell wiedereröffnet, nachdem sie mehrere Monate als Flüchlingsunterkunft gedient hatte. Unser Bürgermeister Ulrich Roland hielt die Eröffnungsrede und dankte der Schule für ihre Unterstützung bei der Flüchtlingshilfe. Der Erlös aus den Antrittsgeldern und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen kommt unseren Partnerschulen in Sambia zu Gute. Wir bedanken uns bei den Organisatoren, den unterstützenden Lehrer/-innen, Eltern und Schüler/-innen! ... mehr

Gladbeck putzt

15.04.2016
Ca. 210 Schüller/-innen der IDG beteiligten sich am "Projekt Gladbeck" putzt. Nicht nur der Schulhof und das Dach unserer Schule sondern auch die umliegenden Parkanlagen, Parkplätze, und der Wald wurden einer gründlichen Säuberung unterzogen. Die Schüler staunten nicht schlecht, als sie feststellten, dass die Bevölkerung auch Sperrmüll in diesem Bereichen entsorgt. Einmal mehr konnten wir zeigen, dass die IDG gemeinsam handelt um die Umwelt zu schützen und die Stadt sozialer und schöner macht.
Wir bedanken uns recht herzlich bei den Klassen der 5.1, 5.2, 5.4, 6.3, 6.5, 7.3 und 8.6.
... mehr

Ingeborg Drewitztag

05.04.2016
Am Dienstag, 08. März 2016, fand im Andenken an Ingeborg Drewitz, Namensgeberin unserer Schule, der seit vielen Jahren traditionelle Ingeborg Drewitz Tag statt.
Die Gruppe Darstellen und Gestalten des 7. Jahrgangs präsentierte einen Werbefilm über die Ingeborg Drewitz Gesamtschule. Schnell wurde deutlich, dass die Gesamtschule die einzige Schulform ist, die alle Abschlüsse vermittelt und jeden Schüler mit seinen seinen individuellen Stärken mitnimmt. Ein Abitur wird vermittelt, ohne die Schule verlassen zu müssen. Die Schüler/innen präsentierten sich selber live parallel zur Filmvorführung.
Die Musik- AG unter Frau Seidel kümmerte sich um den gesanglichen Teil dieser Veranstaltung.
Die Flüchtlingsthematik wurde beeindruckend von der Darstellen und Gestaltengruppe des 8. Jahrgangs unter der Leitung von Hr. ... mehr

Start des Heroes-Projekts

21.10.2015
Heroes - ein Projekt gegen Unterdrückung im Namen der Ehre und für Gleichberechtigung  ... mehr

Stadtteilfest

19.09.2015
Stadtteilfest am 19. September auf dem Schulhof der IDG
Seit Monaten haben viele Akteure in Rentfort das Stadtteilfest vorbereitet - jetzt schon im 3. Jahr alles ehrenamtlich und in Eigenregie! Am Samstag, den 19. September, ist es wieder soweit: von 14 bis 18 Uhr heißt es auf dem Schulhof der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule „Bahn frei" für Spielaktionen, Tanz und Musik. Alle sind herzlich eingeladen, bringen Sie Freunde, Nachbarn, Bekannte mit! Bürgermeister Ulrich Roland wird das Fest um 14 Uhr eröffnen. Ein besonderer Willkommensgruß gilt in diesem Jahr unseren neuen Nachbarn in Rentfort, den Flüchtlingen aus der Notunterkunft in der Sporthalle nebenan. Wie haben sie eingeladen um mit ihnen zu feiern, zu tanzen, Spaß zu haben und uns gegenseitig kennen zu lernen. Denn: „Wir alle sind Rentfort-Nord!" - wie schon unser langjähriger Slogan besagt. ... mehr

"Menschen auf der Flucht"

17.09.2015

Expertenbefragung im Kurs Sozialwissenschaften 13er stellen ihre Fragen an den Ehrenvorsitzenden von Pro Asyl aus Essen. Nach den aktuellen Ereignissen zum Thema „Menschen auf der Flucht" in Gladbeck und Europa sammelte der Oberstufenkurs Fragen, die sie dem Ehrenvorsitzenden von Pro Asyl Essen im Unterricht stellten. Dabei wurde auch die Entwicklung der Politik im Umgang mit Flüchtlingen der letzten Jahrzehnte deutlich. Zum Schluss gab es noch einen Appell an die Jugendlichen und eine Zukunftsvision.

Nach einer Zuspitzung der Ereignisse auf dem Fluchtweg Mittelmeer noch vor den Sommerferien, ständig neuer Meldungen in den Medien zu dem Thema und der Ankunft von Flüchtlingen in der Sporthalle der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck kamen im Unterricht des Kurses Sozialwissenschaften der 13er mehrere Fragen rund um das Thema „Menschen ... mehr